Riegen

Kleinkinder:

Unter der Leitung von Georg Zahradnik erlernen die Kinder bei Spiel und Musik verschiedenste Bewegungsformen (Gehen, laufen, hüpfen, fangen, rollen, klettern ….). So werden bei unseren Kleinsten, durch spielerische Übungen die Voraussetzungen für das Turnen an Geräten geschaffen.

Mädchen (Volksschule):

Sonja Völkel und Thomas Hofbauer betreuen unsere „kleinen“ Mädchen. Nicht nur das Erlernen der Grundübungen an den verschiedenen Turngeräten, auch Spiel und Spaß sind die Zutaten, die ihre Turnstunde ausmachen, wobei v.a. letzteres proportional mit der Kinderanzahl wächst.
Mädchen ab 10 Jahre:
Diese Riege wird von Verena Reischek, Magdalena Teufl und Dorothea Teufl gemeinsam betreut. Hier wird die Freude am Geräteturnen vermittelt. Beim Aufwärmen wird besonderes Augenmerk auf Kraft- u. Ausdauertraining gelegt.

Buben:

Mit spielerischen Elementen werden Kondition und Koordination geschult und gefördert (z.B Hase und Jäger, Ballspielen usw.). Auch Mobilisierung der Gelenke und Dehnungsübungen sind mit im Programm. Es werden die Basiselemente des Geräteturnens auf den Geräten Boden, Reck, Kasten, Barren usw. vermittelt und im Aufbau dann die Oberstufenübungen erlernt. Für Kinder, die bereits Oberstufe turnen sind eingeladen an der Geräteriege Leistungsturnen am Mittwoch in der Landessportschule teilzunehmen.
Durch Übungen mit einem oder mehreren Partnern wird dafür gesorgt, dass sich die Kinder besser kennenlernen und einander vertrauen. So werden auch soziale Aspekte gefördert und man findet tolle neue Freunde.
In den warmen Monaten wird auf unserer Turnerwiese Leichtathletik trainiert (Schlagballwurf, Weitsprung, Laufen usw.)

Wettkampfturner (Jugend):

 Für Buben und Mädchen die mit uns an Wettkämpfen teilnehmen wird eine zusätzliche Turnstunde angeboten. Ziel ist es bereits erlernte Elemente zu perfektionieren und zu einer Kür zusammen zu stellen.

Gemischte Gymnastik:

 Mit Kleingeräten wie z. B. Pezzibällen, Therabändern, Reifen, Bällen und Springschnüre bieten wir eine Gymnastikstunde für Frauen und Männer an. Bei musikalischer Umrahmung folgen nach dem Aufwärmen diverse Kräftigungsübungen für den ganzen Körper. Auch spezielle Übungen für die Stärkung der Rückenmuskulatur und des Beckenbodens fehlen nicht. Die abschließenden Dehnungsübungen runden die ganzheitliche Turnstunde ab.

Gerätturnen für Erwachsene:

 Nach der Gemischten Gymnastik am Montag ist man richtig aufgewärmt. Interessierte bleiben und haben die Möglichkeit Übungen unter der Leitung von Herwig Haböck und Georg Zahradnik an sämtlichen Geräten zu erlernen und zu verbessern. Diese Turnstunde ist nicht nur Leistungsturnern vorbehalten sondern kann auch von Neulingen und Wiedereinsteigern besucht werden.

Leistungsriege Gerätturnen:

 Jeden Mittwoch wird in der Sportwelt NÖ (Landessportschule) in St.Pölten in Kooperation mit anderen Turnvereinen eine Extraturnstunde angeboten. Hier wird in der professionellen Gerätehalle für die kommenden Bewerbe trainiert und so manches Kunststück ausprobiert. Es stehen dabei gesicherte Hochgeräte über der Schaumstoffschnitzelgrube, der spezielle Federboden und noch vieles mehr zur Verfügung. Diese Turneinheiten werden von Herwig Haböck und Wolfgang Huber geleitet. Bei Anfrage besteht auch die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit von Traismauer nach St. Pölten.